Finanzkasper.de » Board

Gewinn in Prozent wird nicht angezeigt bzw. berechnet

Hallo,

ich habe folgendes Problem:

Eine Depotübersicht mit Aktien, Fonds und ETF ist vorhanden. Käufe werden eingetragen und alles klappt wunderbar. Steigen oder fallen die Kurse wird mir der jeweilige Gewinn angezeigt und auch der Gewinn in %. Sobald Verkäufe eintrage und Positionen glatt stelle, wird mir zwar der Gewinn in ? aber nicht mehr der Prozentsatz angezeigt. Alles bleibt auf Null stehen. Ich weiß also nicht welchen Gewinn ich in Probzent erzielt habe.

Was mache ich da falsch?
Danke im Voraus

moby
Mitglied seit 19. 06. 2014
14 Beiträge

So ist es programmiert.
Der Gewinn, der realisiert wurde, wird in der Währung angezeigt. Der prozentuale Gewinn bezieht sich in der Tabelle auf die aktuelle Investition in das Wertpapier. Da die Position aber glattgestellt ist, fehlt dieser Bezug.

Bei einer Einzeltransaktion könnte man zwar die ursprüngliche Investition als Bezugswert ansetzen, und dann den prozentualen Gewinn ausrechnen. Diese Anzeige wäre sinnvoll.
Was aber, wenn sich viele Kauf- und Verkaufsorders in der Transkationsliste befinden, die sich vielleicht auch noch überlagern, wie bei einem Fonds-Sparplan zum Beispiel. Da ist so eine Berechnung dann aber nicht sinnvoll machbar.

zerus

zerus
Mitglied seit 22. 07. 2007
1503 Beiträge

Wenn ich aber nur Teile einer Investition verkaufe und eintrage, wird doch der prozentuale Gewinn der bestehenden Investition angezeigt. Sollte die Position glatt gestellt werden, müsste man doch nur die Gewinne/Verluste verrechnen?

moby
Mitglied seit 19. 06. 2014
14 Beiträge

Wenn ich nur Teile verkaufe, wird der realisierte Gewinn auf die verbleibende Investition bezogen. Das kann natürlich auch zu unerwarteten prozentualen Gewinnen führen. Also wenn ich von 100 Aktien 99 mit Gewinn verkaufe und eine Aktie behalte, wird ein extrem hoher Gewinn in Prozent angezeigt. Konsequenterweise müsste bei komplettem Verkauf ein unendlich hoher prozentualer Gewinn angezeigt werden, da ja die Investition dann 0 ist.

Das eigentliche Problem ist, dass es in QC kein Geld-Gegenkonto gibt und es daher keine Aussage dazu gibt, wie die Gewinne verbucht werden.
Ohne dieses Gegenkonto weiss ich nicht, wie ich es berechnen sollte. Also was die Basis der prozentualen Gewinne ist.
Hast Du einen Vorschlag?

zerus
Mitglied seit 22. 07. 2007
1503 Beiträge

Vorschlag: einfaches Gegenkonto einrichten ;-)

Ich kenne so etwas von Online-Watchlisten oder Online-Depots verschiedener Internetseiten wie z. B. wallstreet-online.

moby
Mitglied seit 19. 06. 2014
14 Beiträge

...alles eine Frage von Zeit (oder Geld).
Beides irgendwie knapp bei mir. :wink:

zerus
Mitglied seit 22. 07. 2007
1503 Beiträge

0 Mitglieder Online

Keine Mitglieder Online

Letzte Änderung dieser Seite: 11.05.2018 21:14:40  --- (c) FinanzKasper.de ---   :: Home :: Sitemap :: Impressum :: AGBs :: Datenschutz